Blog erstellen mit PHP/JavaScript

#1
Hallo Community,

ich wollte einen Blog erstellen, dabei möchte ich keine Webseitenbaukästen verwenden, sondern alles selbst coden. Doch mir ist aufgefallen, dass es ziemlich kompliziert ist, in einem Blog alles in Code zu schreiben. Wie kann ich die Webseite so programmieren, dass ich den Blog in der Seite drin bearbeiten kann? Muss ich dazu JavaScript oder PHP benutzen?

Ich würde eher JavaScript sagen, außer ich würde den Inhalt schreiben, hochladen und mit PHP als Webseite machen.
Ich hoffe mir kann jemand Beispiele geben oder auch ob es so ein Tutorial bereits gibt.

P.S: Ich kann bereits HTML, CSS sowie JavaScript und ein wenig PHP.
 
#3
Es geht mir ja darum ein eigenes CMS zu erstellen könnte man sagen. Die Webseite werde ich coden und hosten aber möchte nicht den Blog im Code schreiben sondern einen JavaScript oder PHP Code schreiben, mit dem ich den Text in der Webseite selbst schreiben kann.
 

5250

Well-Known Member
#4
Ich habe mal als Projekt eine Zeitungswebseite programmiert. Für das Erstellen von neuem Content (in dem Fall Zeitungsartikel) gab es eine eigene Upload-Seite, also sowas wie ein kleines CMS. Dahinter lag ein relativ einfaches PHP-Skript, dass die geschriebenen Inhalte in die Datenbank speicherte. Außerdem erfolgte von dort aus der Upload von Artikelfotos auf den Server.

Wie anspruchsvoll so ein eigenes CMS wäre, hängt von den Anforderungen ab. Ich habe auch schon eine Website für meine alte Schule erstellt, da erfolgt die Verwaltung von Content ganz primitiv über Textdateien, die dann von PHP auf der Website ausgelesen werden (die wollten es so :D).
 

JR Cologne

Well-Known Member
c-b Experte
#5
Es geht mir ja darum ein eigenes CMS zu erstellen könnte man sagen. Die Webseite werde ich coden und hosten aber möchte nicht den Blog im Code schreiben sondern einen JavaScript oder PHP Code schreiben, mit dem ich den Text in der Webseite selbst schreiben kann.
Ach so, ok. Dann kommst du um PHP nicht drumherum.

Vielleicht mal so ein kleiner Tutorial-Tipp:


Habe das zwar selber nur vor langer Zeit mal gesehen und dementsprechend nicht mehr die Qualität im Kopf, aber allgemein muss man schon sagen, dass Codecourse sehr gut ist. Deswegen bin ich mir da relativ sicher, dass das was sein könnte.

Ansonsten gibt es sicher aber auch noch paar andere ganz gute Tutorials zum Thema CMS. Einfach mal auf die Suche gehen.
 
#6
Ok also weiß ich schon mal das es darum geht, ein CMS zu codieren. Ich danke euch beiden für die Hilfe und melde mich, wenn es etwas neues gibt.
 
G

Gast 19662

#8
Meiner Meinung nach ist Wordpress am besten. Damit konnte ich meinen Blog mit wenigen Klicks erstellen. Dieser Prozess hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Anhand von wordpress vorlagen konnte ich ein einzigartiges Design für meinen Blog gestalten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben