DLL export Funktion mit Liste als Parameter

#1
Hallo

Ich muss eine in Delphi programmierte DLL erweitern und möchte die Anzahl der Parameter variabel halten. Dabei denke ich an eine Listen von PansiCHAR.
Die DLL wir über andere Sprachen (C#, C++, Ruby, Lua, Python, usw.) angesprochen.

Meine Frage ist ob dies generell gesehen eine gute Idee ist? Oder ist es besser mehrere Funktionen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Parametern an zu bieten?

LG
 
Oben