Error correction code für QR-Code Generator

#1
Guten Tag,

ich arbeite gerade an einem Qr-Code Generator. Diesen Generator möchte ich vollständig
selber implementieren. Mein Problem besteht hierbei ein Generatorpolynom für die Fehlerkorrektur
zu erstellen. Aus dem Material, was ich von der Schule (es handelt sich um ein freiwilliges Projekt. NICHT um eine
Hausaufgabe) bekommen habe, konnte ich entnehmen, dass ein Generatorpolynom aus einem Galois-Feld mit
256 Elementen erstellt wird. Generatorpolynome unterscheiden sich je nach Anzahl der Fehlerkorrektur Codewörter und
sind im ISO Standard festgelegt und können übernommen werden.
Allerdings habe ich den besagten ISO Standard zu diesem Thema nirgends finden können.

Ich habe mich näher mit der Generierung von Fehlerkorrektur Codewörter beschäftigt.

https://www.thonky.com/qr-code-tutorial/error-correction-coding

Dabei bin ich auf diese Seite gestoßen und dabei wurde mir klar, dass
der Aufwand zu groß ist. Ich bräuchte lediglich
die EC-Wörter um mein Projekt abzuschließen.
Meine Frage ist nun ob jemand eine Bibliothek kennt, die die Erstellung der EC Wörter
übernimmt.
Versteht mich nicht falsch, aber ich schieße schon ohnehin über das Ziel hinaus,
indem ich die Gestaltung der QR-Matrix selber programmiere. Aber
der Aufwand, der auf der o.g. Seite beschrieben wird ist auf jeden Fall zu groß.

Mich würde es freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.:)
 

German

Well-Known Member
c-b Experte
#2
@Firefall ist derjenige der sich intensiv mit QR (im Zusammenhang mit JavaScript) beschäftigt hat. Ist aber leider nur noch sporadisch hier zu anwesend. Mit etwas Glück wird er automatisch benachrichtigt, weil ich ihn erwähnt habe.

ob jemand eine Bibliothek kennt, die die Erstellung der EC Wörter übernimmt.
In dem Fall solltest du aber mindestens die Programmiersprache nennen mit der du arbeitest (oder hab ich was überlesen?).
 
#4
@Firefall ist derjenige der sich intensiv mit QR (im Zusammenhang mit JavaScript) beschäftigt hat. Ist aber leider nur noch sporadisch hier zu anwesend. Mit etwas Glück wird er automatisch benachrichtigt, weil ich ihn erwähnt habe.

In dem Fall solltest du aber mindestens die Programmiersprache nennen mit der du arbeitest (oder hab ich was überlesen?).
Oha ich lese die letzte Zeile erst jetzt. Tut mir leid.
Die Programmiersprache ist eigentlich sogar egal. Wenn nur die jeweilige Sprache diese Bibliothek anbietet, dann
lerne ich diese Programmiersprache halt.
Von Vorteil wäre es (Also die Sprachen mit denen ich bisher gearbeitet habe), wenn es sich um Java, Javascript, C++, C oder
Python handeln würde.
 
Oben