Openldap

#1
Hallo,
welche OpenLDAP -Versionen gibt es? (gibt es irgendwo ein vergleich?)

Welche Software kann an LDAP angebunden werden?
a) samba
b) userprogramme

wo kann man es runterladen?

vielen dank
 

pate33

Well-Known Member
#4
ein archiv der openldap versionen hab ich jetzt auch net gefunden, jedoch ist es empfehlenswert, immer die aktuellste version zu benutzen. vor allem in hinsicht auf security etc.

programme die du in verbindung mit ldap nutzen kannst sind z.b.

postfix
proftpd

uvm.

musst halt in der beschreibung des programmes schauen, ob ldap generell unterstuetzt wird, oder ob es ein modul dazu gibt.

ein tut zur nutzung von samba als pdc (primary domain controller) und ldap gibt es hier: http://www.unav.es/cti/ldap-smb-howto.html (30 sekunden google suche. stichworte: samba ldap)

so long
 
#5
welche version ist auf
http://www.openldap.org/software/download/ ? steht nirgends wo oder?


Original geschrieben von Patrick Heneise

ein tut zur nutzung von samba als pdc (primary domain controller) und ldap gibt es hier: http://www.unav.es/cti/ldap-smb-howto.html (30 sekunden google suche. stichworte: samba ldap)

so long
sorry kenn mich da nicht so aus, ist samba notwendig?
wozu ist es norwendig?

Original geschrieben von Patrick Heneise
programme die du in verbindung mit ldap nutzen kannst sind z.b.

postfix
proftpd
so long
also ldap läuft nicht alleine ich brauche einer der Programme?


hab die Aufgabe vom chef, deshalb noch keine ahnung was wozu ist.
danke
 

pate33

Well-Known Member
#6
oehm ?! :confused:

nochmal klartext:

samba ist 'n linux tool um windows freigaben zu erstellen. du hattest gefragt ob man das an ldap anbinden kann, ich hab geantwortet, dass es geht, und wie es geht (link)

postfix und proftpd waren beispielprogramme, die ebenfalls mit ldap laufen.

ldap ist eigenstaendig, d.h. du brauchst nix anderes um es zum laufen zu bekommen.

und, welche version steht ganz dick auf der seite:

Code:
United States OpenLDAP [b]2.1.8[/b] / [b]2.0.27[/b] 2.0.27 (20021018) 1.2.13
2.1.8 ist das aktuelle test release.
2.0.27 ist das letzte stabile relaese.
1.2.13 ist das vorletzte stabile release.

hab die Aufgabe vom chef, deshalb noch keine ahnung was wozu ist.
bitte schau mal in den info thread oben, da steht drin was das genau ist. das ist zumindest mal der erste anlauf, zu wissen, was ldap ist. erst dann sollte man weitersuchen. ;)

so long
 
#9

pate33

Well-Known Member
#10
#11
also ich hab wie auf
http://www.kernelnotes.de/dlhp/DE-LDAP-HOWTO-6.html

ein verzeichniss ldif und datein firmenstruktur.ldif erstellt. da
Dateien sales.ldif u.a. mit paar angaben wie auf der Seite eingetragen.

wen ich jetzt Umwandeln der LDIF Datei in das LDBM Format mache

(ldif2ldbm -i /etc/openldap/ldif/firmenstruktur.ldif \
-f /etc/openldap/slapd.conf
) kommt Command can´t found

beim testen des LDAP Servers ( ldapsearch objectclass=\* )
steht can´t connect server.
wo soll ich den server starten? was hab ich falsch gemacht?

ich hab die Version von der Linux Cd´s intalliert, da gibts auch eine.
 
Oben