Verschiedene aktuelle Daten in PDF-Formular

#1
Hallo zusammen,


Ich versuche ein PDF-Formular mit ein paar Javaskripten zu erstellen um den Ablauf zu optimieren. In diesem Beispiel handelt es sich um eine Art "Antragsformular". Person A füllt das Formular aus, unterzeichnet es und schickt es dann an Person B. Dabei wird das aktuelle Datum in ein Feld eingetragen. Dieses kann auch nicht mehr editiert werden oder aktualisiert sich nach dem "ausfüllen" aus nicht mehr.

Jetzt habe ich folgendes Problem: wenn Person B das Formular erhält, soll er es prüfen und ebenfalls unterschreiben. Hierbei soll sich auch das aktuelle Datum eintragen, aber eben auch erst dann.

Gibt es sowas wie eine Bedingung, dass das Skript erst ausgefüllt wird, sprich das aktuelle Datum eingebaut, wenn das erste Datumsfeld ausgefüllt ist und die Datei "neu geöffnet" wurde. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.

Kann Javascript auch etwas in das Feld eintragen, wenn es durch das unterzeichnen gesperrt ist bzw. kann man das umgehen, dass nur das eine Feld nochmal aktualisiert wird?

Das erste Datumsfeld heißt übrigens "datum", das zweite "datum-aktuell".
Hier gibt es den Code: https://jsfiddle.net/hptfg8wo

Vielen Dank im voraus für die Hilfe.
 
#2
Sorry aber du nennst hier wirklich 0 relevante Infos. Ich meine wie erstellt du die PDFs? Da kannst doch bestimmt gefühlt 100 Libraries verwenden. Wie soll ich dir sagen wie du etwas machen kannst wenn ich nicht weiß wie der Code aussieht. Deine Zeile Code die du schickst bringt mir ja nichts. Das ist so als wenn du sagst ein Bild auf deiner Webseite ist nicht rechtsbündig, du aber weder Code noch Screenshots etc. zeigst. Woher soll ich wissen warum sich das Bild so verhält?

Die PDFs werden also auf deiner Webseite / deiner Anwendung geöffnet, richtig? Ich meine du kannst ja prüfen ob das erste Datum bereits existiert, ob die Datei ein 2. mal geöffnet worden ist hängt von der PDF-Library ab bzw. wenn es ja fixe Dokumente innerhalb deiner Anwendung sind, könntest du ja beispielsweise in der Datenbank abspeichern ob es bereits gesichtet worden ist.
 
#3
Sorry aber du nennst hier wirklich 0 relevante Infos. Ich meine wie erstellt du die PDFs? Da kannst doch bestimmt gefühlt 100 Libraries verwenden. Wie soll ich dir sagen wie du etwas machen kannst wenn ich nicht weiß wie der Code aussieht. Deine Zeile Code die du schickst bringt mir ja nichts. Das ist so als wenn du sagst ein Bild auf deiner Webseite ist nicht rechtsbündig, du aber weder Code noch Screenshots etc. zeigst. Woher soll ich wissen warum sich das Bild so verhält?

Die PDFs werden also auf deiner Webseite / deiner Anwendung geöffnet, richtig? Ich meine du kannst ja prüfen ob das erste Datum bereits existiert, ob die Datei ein 2. mal geöffnet worden ist hängt von der PDF-Library ab bzw. wenn es ja fixe Dokumente innerhalb deiner Anwendung sind, könntest du ja beispielsweise in der Datenbank abspeichern ob es bereits gesichtet worden ist.
Entschuldigung, aber ich glaube hier wurde mein Text nicht gründlich gelesen. Es geht um ein Skript das noch nicht existiert, daher der Thread. Es gibt keinen Fehler oder Warnhinweise, sondern ich habe einen Code den ich abändern möchte. Es ist, meines Erachtens nach, relativ egal in welchem Programm das PDF erstellt wird, da das Skript in sämtlichen Programmen funktionieren soll und eben bisher noch nicht funktioniert. In Libraries gibt es diesen Fall nicht, zumindest habe ich ihn nicht gefunden und wie soll ich dir einen Code zeigen, wenn es gerade eine Grundsatzfrage ist wie ich sowas anfangen könnte?

Um in deinem Vergleich zu bleiben: Ich frage gerade wie ich auf Basis eines linksbündigen Bildes - ein Bild rechtsbündig anordne, wenn das erste Bild linksbündig ist. Wie sollte ich sowas screenshoten? Ein Bild von dem linksbündigen Bild und dann "hier rechts" einzeichnen? Es gibt ja noch kein Verhalten was analysiert werden kann.

Zweitens der Code ist unten in Form eines JSfiddle-Links eingefügt. Diesen Code nutze ich aktuell für das ERSTE Datumsfeld. Ich benötige nun Hilfe für das ZWEITE Datumsfeld.

Zu deinem letzten Absatz: im Code ist doch bereits die Abfrage eingebaut, ob das erste Datumsfeld leer ist und dann soll es gefüllt werden. Im zweiten Datumsfeld brauche ich jedoch die Bedingung, dass die Datei erneut geöffnet wurde oder unterzeichnet oder ähnliches damit das Skript startet. Und das ist ja meine Frage:

Wie könnte ich z.B. diese Bedingung (Datei erneut geöffnet, Datei unterzeichnet etc.) in mein Skript miteinbauen?
 
Oben